Scharfrichter: Erös Paprikapulver geräuchert

Bild Erös Paprikapulver

Erös Paprika geräuchert No. 9

Vergiss alle geräucherten Paprikapulver, die Du bisher geschmeckt hast. Denn dieses smoked Pulver stellt sie alle im Schatten. Just in diesem Moment genieße ich das wohlige Brennen im Rachen und schnupper Lagerfeuer. Ich bin mir sicher, dass Du dies genauso erleben wirst.

Erös Paprika ist ein sorgfältiges geräuchertes Paprikapulver. Es verströmt ein atemberaubendes Aroma. Beim Öffnen der Dose steigt ein Duft in die Nase, wie Du es vom Grillen kennst. Nur besser – mit besonders ausgewählten Ahorn, Oak oder Mesquite-Feuerholz. Meine Recherchen, mit welchem Holz geräuchert wurde, waren fruchtlos. Geschweige denn der verwendeten natürlichen Zusätze. Vermutlich eine geheime Rezeptur.

Einfacher war es mehr über den Hersteller zu erfahren. Was ich erfuhr, klingt nach einem wahr gewordenen Traum. Es handelt sich um eine kleine Chili-Manufaktur im beschaulichen Bayern. Diese stellt etwa ein halbes Dutzend verschiedener Chili-Pulver her.

Die mit Liebe verarbeiteten Chilis werden unter Aufsicht der Inhaber im sonnigen und warmen Ungarn angebaut.

Bild Puszta Peppers Familie Arlt
Familie Arlt von Puszta-Peppers

Ungarn ist ja praktisch Heimat der mittel-scharfen Paprika. Sie wird dort seit dem 15. Jahrhundert gezüchtet. Gerade das Anbaugebiet der Puszta ist für Paprika ideal.

Erös – scharf, kräftig & stark

Der Name Erös, oder wie es in Ungarn heißt, „Erős“ ist sehr treffend gewählt. Er lässt sich mit pikant, stark oder kräftig ins Deutsche übersetzen. Eine landestypische Würzmittel, Erös Pista ist eine Paprikacreme die weltweit immer mehr Anhänger findet. Geschmackvoll, kräftig und eine gute Schärfe. Einfach lecker.

Getrocknete Schoten schmecken noch intensiver als frische oder eingelegte Chilis. Nach der Würzigkeit dieses Pulvers zu urteilen müssen die verwendeten Paprikaschoten von bemerkenswerter Qualität sein. Ansehnlich ist auch die rote, intensive Farbe vom Pulver.

Paprikapulver Geschmack

Vermutlich ist es unüblich einen halben Teelöffel von dem Gewürz pur zu probieren. So kannst Du aber die Tiefe und Aromadichte des Pulvers besser erleben. Der Geschmack lässt sich niemals mit dem in Deutschland häufig verwendeten Cayennepulver vergleichen. Cayennepfeffer ist leicht süßlich. Erös Paprikapulver hinterlässt hier ein intensiveres Geschmackserlebnis.

Zuerst bemerke ich ein angenehmes dumpfes und rauchiges Aroma. Es folgt ein kräftiger Paprika-Geschmack. Zum Schluss breitet sich eine äußerst angenehme Schärfe im Rachen aus. Diese fantastischen Geschmackseindrücke werden von einer fruchtigen Nuance begleitet. Ich bin mir nicht sicher, ob dies vielleicht sogar von etwas Habanero kommt oder durch tropische Zusätze beim Räuchern. Wie auch immer, es schmeckt köstlich.

Scoville und Schärfegrad

Für Paprikapulver finde ich die Schärfe beachtlich. Etwa 1.000 Scoville würde ich vermuten. Das wäre dann knapp die Hälfte von Tabasco Sauce. Auf der praktischen Dose ist ein Hinweis auf einem mittleren Schärfegrad zu finden. Ich würde hier einen Schärfegrad 3 vermuten. Auf jeden Fall ist eine Schärfe spürbar und diese ist angenehm.

Verwendung

Ein solch feines geräuchertes Paprikapulver schreit nach BBQ, Chili con Carne und Gulasch. Ein Wildgulasch mit dem Pulver gewürzt dürfte eine echte Delikatesse sein. Leider habe ich gerade kein Wildfleisch zur Verfügung um dies jetzt zu testen. Falls Du Erfahrung mit diesem Gewürz und Wildschwein oder Rehragout hast, sag uns Bescheid. Einfach als Kommentar hinterlassen. Ebenso kannst Du die Bewertungssterne unten nutzen, um deine Meinung zu hinterlassen.

Fazit

Erös Paprika ist bisher das beste Paprikapulver, was ich bisher gegessen habe. In der Chili-Drachen Küche wird es einen festen Platz bekommen. Eigentlich dachte ich, dass mich Chilipulver nicht so beeindrucken kann. Pustekuchen, die Vielfalt von Chili-Produkten ist doch größer als vermutet. Natürlich bekommt „Erös Paprika geräuchert No 9“ eine ehrliche fünf Sterne Bewertung. Schärfe setzen wir mal bei einer drei an.

Puszta Peppers GmbH

Puszta Peppers ist eine sympathische Chili Manufaktur aus Bayern. Das Familienunternehmen nimmt auf den gesamten Produktionsprozess Einfluss, was die hohe Qualität erklärt. Mit Landwirten in Ungarn wird die Aussaat geplant. Nach der Ernte im Herbst werden nur handverlesene Paprikaschoten weiterverarbeitet. Selbst werden sie in der heimischen Räucherei und Manufaktur veredelt.

Räuchern ist eine Kunst bei der es auf Präzision und jede Menge Erfahrung ankommt. Ich glaube kaum, dass dieses Ergebnis noch zu toppen ist.

Wissen über Chili und Paprika haben sich die Gründer Andrea und Tobias Arlt durch eigenen langjährigen Anbau angeeignet. Für die jetzt benötigten Mengen, braucht es allerdings ein wärmeres Klima. Ein wachsames Auge auf die Chilipflanzen wirft selbst die junge Tochter bei ihren Streifzügen durch die Felder der ungarischen Puszta.

Bewertung 1 - 5Schärfe 0 - 10
5 ✶✶✶✶✶3 PPP
Erös Paprika geräuchert No. 9

Herstellerangaben

EAN Nr.: 4260475420109

Zutaten

Erös Paprika, natürlicher Rauch

Schärfegrade

Schärfegrad 5

Hersteller

Puszta Peppers GmbH®

Forststraße 11

83134 Prutting

https://www.puszta-peppers.de/

Handarbeit - Nachhaltigkeit - Wertschätzung - Qualität – rauchig - fruchtig - exotisch

In Handarbeit, mit viel Liebe zum Detail, veredelt durch höchste Räucherkunst.

Hergestellt in Bayern, Germany

Von veröffentlicht am Sonntag, den 02.04.2017
Letzte Änderung am 01.05.2017
Noch keine Bewertung.
Please wait...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.